Ausstellungsplan 2015

vom 20.06.2015 - 22.08.2015

Sommerausstellung "vis--vis"


Vis-à-vis ist eine spannende Begegnung zweier junger Künstlerinnen in gemeinsamer Werkschau. Tina Wohlfarth, geboren in Saalfeld,stellt nach ihrem Kunststudium in Dresden erstmalig in ihrer Heimatstadt aus. Selena Mowat, aus Schottland und Irlandkommend und in Rudolstadt niedergelassen, gibt in ihrer neuen Wahlheimat ihr Ausstellungsdebüt. Die Künstlerinnen haben sich nach ihrer Kunstausbildung in unterschiedlichen Kulturkreisen zu freiem Flug in die Welt der Kunst entschlossen und liefern nun frühe Zwischenbilanz über ihre bisherige künstlerische Wegsuche.

Vis-à-vis meint auch den vielversprechenden Dialog zweier Künstlerinnen zu den Themenbereichen Porträt und Landschaft. Tina Wohlfarth schöpft ihre Impulse aus Momentaufnahmen von Begegnungen mit Menschen und formuliert daraus ästhetische Ideen. An Industrie-Stadtlandschaften reizt sie die streng komponierte Architektur, die sie im weiten Spannungsfeld von Gegenständlichkeit und Abstraktion experimentierfreudig mit druckgrafischen Kombinationen weiterführt.
Selena Mowat betreibt in ihren meist kleinformatigen Porträts Innenschauen. Mittels Farbverfremdungen spürt sie menschlicher Psyche nach. Sie erspielt sich ihre Bildwelten aus verlaufenden transparenten Farbschichten auf Sperrholz. Ihre Landschaften sind voller Magie und Poesie. Der Mensch erscheint in ihnen winzig und einsam.

 

SELENA MOWAT
Malerei

1977 in Inverness (Scottish Highlands) als Tochter eines Schotten und einer Malaysierin geboren
aufgewachsen in verschiedenen internationalen Militärbasen
1999-2002 Studium der Bildenden Kunst in Dundee/Schottland
2004–10 Lehrtätigkeit Malerei/Zeichnung an der Universität Dundee
2003 Artist in Residence in Isernia/Italien
2010–14 freischaffend in Irland
2012 Mitbegründerin der Künstlergruppe Avant Garda in Irland
2013 „Sky-Arts-Portrait-Artist of the Year“
seit 2014 freischaffend in Rudolstadt

Ausstellungen in Aberdeen, Aix, Augsburg, Belfast, Donegal, Dundee, Edinburgh, Glasgow, Isernia und London

 

TINA WOHLFARTH
Malerei / Grafik

1978 in Saalfeld geboren
1997-2001 Studium Kunstpädagogik in Erfurt (Lehrer: Eva Bruszis und Siegfried Körber)
1999 Studienaufenthalt in Finnland
2003-09 Studium an der HfBK Dresden (Lehrer: Elke Hopfe, Martin Honert und Ralf Kerbach)
2006 Studienaufenthalt in Kanada
2009-11 Meisterschülerin bei Elke Hopfe
2010 Grafikpreis „100 Sächsische Grafiken“
seit 2011 Meisterschülerin bei Christian Sery
freischaffend in Dresden

Ausstellungen in Akron, Bayreuth, Berlin, Chemnitz, Cleveland, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frechen, Freital, Jena, Leipzig, Nordhausen, Peking, Pilsen, Radebeul, Sofia und Szombathely

 

Selena Mowat
Threesome
Öl auf Holz, 2014, 60 x 60 cm

Designelement-leeres Bild
 

Tina Wohlfarth
Kopfsache I / Blatt 1
Grafik/Collage/Zeichnung, 2011, 47 x 46,5 cm

Designelement-leeres Bild
 

Tina Wohlfarth
Cleveland II
Kombinationsdruck, 2011, 80 x 80 cm

Designelement-leeres Bild